Teamendenausbildung

Grundlagen der Jugendbildungsarbeit

Vom 05.10.-12.10.2019 im IG BCE-Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst
Seminar-Nr: HV-003-511802-19

• Autorität Teamendenrolle
• Rechte und Pflichten von Teamenden
• Führen und Leiten von Gruppen
• Vor- und Nachbereitung von Seminaren
• Entwicklung eines Teamendenprofils
• Umgang innerhalb des Teams
• Umgang mit schwierigen Seminarsituationen
• Feedback geben und bekommen
• Zielgruppen (Milieus)
• Ausarbeiten eines Seminarkonzepts zu einem politischen Thema
• Moderieren und diskutieren
• Seminardokumentation

Warst du schon auf Seminaren der IG BCE-Jugend und hast an dem Gedanken Gefallen gefunden, selber mal dort vorne zu stehen? Auf diesem Seminar hast du die Möglichkeit dazu. Deine Teamendenlaufbahn startet mit diesem Basismodul, in der dir die grundlegenden Inhalte vermittelt werden. Du wirst dich unter anderem mit Autoritätsrollen in der Bildungsarbeit auseinandersetzen und die Rechte und Pflichten als Teamer/-in kennenlernen. Außerdem wirst du in die Lage versetzt werden, ein Seminarkonzept zu einem politischen Thema zu erstellen und dieses durchzuführen.

Zielgruppe: angehende Teamer*innen, junge, interessierte Mitglieder und Arbeitnehmer*innen, Mitglieder in Jugendgremien (Bezirk, LBZ und Bundesebene)

Freistellung: Bildungsurlaub/-freistellung möglich

Die Anmeldung zu den Seminaren erfolgt über deinen zuständigen Bezirk!

Dir entstehen keinerlei Kosten, das Seminar ist für IG BCE Mitglieder kostenlos.

Nach oben