Seminarticker Tarifpolitik

Tarife: ein schwieriges Thema zum Anfassen aufbereitet

Die beiden erfahrenen Referenten haben in der tollen Woche unseren Wissensdurst durch die gute und lockere Seminarführung stillen können. Auch haben sie Lust nach mehr Input entfacht. Der externe Referent Jobst Weissenborn hat mit seinen langjährigen Erfahrungen und seinem Wissen aus aktiver Zeit viel zu weiteren Tarifthemen die Grundlagen gelegt.

bz-kagel

Tarifpolitik September 2016

Vom 28.08. bis 02.09.2016 waren wir Teilnehmer im Seminar Tarifpolitik – von der Forderung zum Abschluss.
Viele unserer Kollegen und Kolleginnen brachten erste Erfahrungen aus den Wochenendschulungen des Tarifführerscheins ihrer Bezirke mit. Zusammen haben wir uns mit unserem Wissen und Erfahrungen super ergänzt.

Themen wie Tarifpolitische Zukunftsthemen, Tarifarten, Begriffe aus der Tarifarbeit, rechtliche Grundlagen, die Aufgaben und Rollen der Vertrauensleute sowie die Historie waren während der Woche sehr spannende Themen.
Die Exkursion in Berlin mit dem „Museum für Kommunikation“, wie wir in der Arbeit für Interessenvertretung bei Tarifpolitischen Themen kommunizieren und die weitere Exkursion ins Museum „Topographie des Terrors“ rundete die geschichtliche Entwicklung für die gewerkschaftliche Entwicklung ab.
In einer Langzeitarbeitsgruppe haben wir sehr nachhaltig uns der Tarifpolitik auch anderer Gewerkschaften beleuchtet.
Unsere Referenten gaben uns die Möglichkeit in der Woche auch unsere Themen aus den Betrieben genügend Raum zu beantworten.
Wir hatten uns über die Woche sehr schöne und spannende Zeit in Kagel verbracht. Die Woche war viel zu kurz.

Nach oben