Seminarticker Tarifpolitik

Von der Forderung bis zum Abschluss

"Jetzt können wir vor Ort mit unseren Kolleginnen und Kollegen besser über den ganzen Ablauf von Tarifverhandlungen und die Ergebnisse diskutieren" - so das einhellige Urteil der Seminarteilnehmer.

bz-kagel

Tarifpolitik Sept. 15 Seminareindrücke

Aus den unterschiedlichsten Branchen aus Gross- und Mittelbetrieben kamen die Teilnehmer für das Tarifseminar „Von der Forderung bis zum Abschluss“ zusammen.

Unser Ziel ist und war es, die Tarifarbeit zu Hause vor Ort besser zu unterstützen und aktiv begleiten zu können.

Die Themen reichten von der Geschichte des Tarifvertrages bis zu Tarifthemen wie Mindestlohn und Leiharbeit. Auch für Diskussionen war genügend Zeit um das ein oder andere praktische Problem der Tarifarbeit anzusprechen.

Anhand praktischer Beispiele wurde dies alles greifbarer.

Mit einer Exkursion ins „Museum für Topographie des Terrors“ im Herzen Berlins wurde uns die Geschichte der Gewerkschaften klarer.

Zur Abrundung des Seminars führten wir ein Planspiel durch: hier stellten wir fest, dass es nicht immer einfach ist auf alle Wünsche der Mitglieder einzugehen. Die Ergebnisse der Tarifverhandlungen liegen eben nicht vorbereitet in der Schublade.

Die Woche war viel zu kurz und ging sehr schnell um. Wir hatten alle sehr viel Spass.

Nach oben